Philosophie

Eine erfolgreiche juristische Tätigkeit fußt meines Erachtens ganz wesentlich auf einer soliden Aus- und einer stetigen Weiterbildung.

Zugleich erfordert insbesondere der Anwaltsberuf ein hohes Maß an kommunikativen Fähigkeiten. Der Schlüssel dazu ist – wie bei jeder Art von Dienstleistung – der offene und respektvolle Umgang mit Menschen verschiedenster Herkunft, Bildung und Eingebundenheit in soziale Kontexte.

Die Arbeit als Rechtsanwalt bedarf der Fähigkeit des konzentrierten Zuhörens ebenso wie die der verständlichen Darstellung juristischer Probleme und Mechanismen.
Dazwischen spielt sich die eigentliche fachspezifische Arbeit ab: Die Anwendung des Rechts auf den individuellen Lebenssachverhalt, die Übersetzung der Alltagsbegriffe in die Rechtssprache und die Übertragung des juristischen »Ergebnisses« auf die Kommunikationsebene des Mandanten.

Dabei ist nicht nur schlichtes Handwerk sondern auch Kreativität gefragt. Denn aufgrund der Dynamik unseres Lebens werden auch unsere Rechtsnormen diesem ständig neu angepasst, werden neu formuliert und auch neu interpretiert. Die große Zahl von Gesetzen, Verordnungen und Entscheidungen werden in Parlamenten und Gerichten von Menschen ausgearbeitet – und sind so verständlicherweise leider nicht immer frei von Fehlern, nicht stets bis ins Letzte durchdacht, nicht immer aufeinander abgestimmt. Daher muss jede vermeintlich ausweglose Situation aktuell hinterfragt, jede scheinbare »Lösung« eines Problems nochmals überdacht, die Besonderheit jedes Einzelfalls erforscht werden.

Mein Anspruch ist es, mit Engagement, Zuverlässigkeit und Respekt, unabhängig von der vordergründigen »Bedeutsamkeit« Ihres Anliegens, eine vertrauensvolle und zielorientierte Beziehung herzustellen – denn für Sie, meine Mandanten, ist schließlich jedes Anliegen, bei welchem meine Beratung und ggf. Vertretung gewünscht wird, von Bedeutung!
Als Gegenleistung für das in mich gesetzte Vertrauen biete ich Hilfestellung für jeden Rechtsuchenden durch eine seriöse Beratung mit der ehrlichen Abwägung von Chancen und Risiken, Kosten und Nutzen bei verschiedenen rechtlich möglichen Aktionen und Reaktionen. Ich werde behutsam von kaum aussichtsreichen Wegen abraten, Alternativen und Lösungen aufzeigen oder hart für ihr Recht streiten – je nach dem, was die individuelle und rechtliche Situation erfordert.

So verstehe ich meinen Beruf, und so möchte ich ihn ausüben!

 
 
Philosophie